Suche
Close this search box.

Es sieht nicht gut aus für die Menschheit❗

Pflanzen töten Menschen. Maschinen übernehmen das Regiment, 18-Stunden Arbeitstage ohne Pause sind normal. Szenarien wie diese dachten sich jetzt Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums in einem „Creative Writing Workshop“ der britischen Autorin Clare Wigfall aus. ✍
In Kooperation mit dem Gymnasium Brake reihte sich die BBS Wesermarsch in die Nordtour der London geborenen und in Berlin lebenden Schriftstellerin ein, Bremen und Aurich sind weitere Stationen. 👍
Mit ihrer Offenheit und Sympathie leitete Clare Wigfall die Schüler:innen an, sich Charaktere auszudenken und Geschichten auf Englisch zu erzählen, zum Beispiel von jungen Menschen, die in einer Dystopie leben. Apokalypse, Zombies, Mörderpflanzen – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Im Gegensatz zum Unterricht gibt es dafür mal keine Note, sondern den Applaus der Teilnehmer:innen und der Autorin selbst. 👏
Dein BBS Wesermarsch-Team 🏫


_


Humankind is in trouble. ❗
Plants destroy humans, machines take over the world, 18 hour workdays are normal. Scenarios like these were being created by the students of the Vocational High School Brake in a creative writing workshop given by British author Clare Wigfall. ✍
In cooperation with the Grammar School Brake the Vocational School Wesermarsch took part in the northern tour of the Berlin resident and writer. 👍
With her openness and empathy the writer encouraged the students to create characters and worlds and tell stories in English for example about young people living in a dystopian society. Telling stories about apocalyptic situations, zombies, murderous plants there were no limits to the student’s fantasy . Contrary to the lessons in school there are no marks in the end but the applause of the audience and the author. 👏
Your BBS Wesermarsch-team 🏫

Sie können keine Daten auf der Website kopieren.