Suche
Close this search box.

Fachoberschule Technik

Deine Zukunft ist Technik

Fachoberschule Technik

Fachoberschule Technik

Klasse 11

Eingangsvoraussetzungen

Sie haben 

  • mindestens den Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) erworben und 
  • einen Praktikumsvertrag mit einer Praxiseinrichtung im gewerblich-technischen Bereich abgeschlossen.
Persönliche Stärken und Interessen
  • Sie haben Interesse an Metall- und Elektrotechnik sowie an Mathematik und Physik.
Ausbildungsziele
  • In der Klasse 11 der Fachoberschule – Technik – erlernen Sie grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten der Berufsfelder Metalltechnik und Elektrotechnik.
  • In Klasse 12 haben Sie die Möglichkeit, die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben.
Aufbau des Bildungsgangs
  • Der Besuch der Fachoberschule kann insgesamt zwei Schuljahre umfassen: Klasse 11 und Klasse 12. 
  • Im fachbezogenen Unterricht der Klasse 11 erwerben Sie grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten des Berufsfeldes Metalltechnik sowie der Elektrotechnik.
  • Im berufsübergreifenden Lernbereich erweitern Sie Ihre Kompetenzen in allgemein bildenden Fächern.
Abschluss | Berechtigung
  • Nach erfolgreichem Besuch der Klasse 11 der Fachoberschule – Technik – und gleichzeitigem Nachweis (Bescheinigung der Praxiseinrichtung) über ein ordnungsgemäßes Praktikum erfolgt die Versetzung in die Klasse 12.
Weitere Hinweise
  • Während des Schuljahres absolvieren Sie an je drei Tagen der Woche ein insgesamt 960 Stunden umfassendes Praktikum in einem Betrieb mit gewerblich-technischer Fachrichtung.

Klasse 12

Eingangsvoraussetzungen

Sie haben 

  • eine gewerblich-technische Berufsausbildung (mindestens zweijährig) erfolgreich absolviert sowie den Berufsschulabschluss erreicht und den Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) erworben 

oder

  • die Fachoberschule – Technik – Klasse 11 erfolgreich besucht.
Persönliche Stärken und Interessen

Für den Besuch der Fachoberschule Technik Klasse 12 verfügen Sie über

  • die Motivation, Ihren Lernprozess selbständig und strukturiert zu organisieren.
  • die Ausdauer, Probleme als Herausforderung zu betrachten und diese zu lösen.
  • die Fähigkeit, insbesondere bei Gruppenarbeiten und Projekten im Team zu arbeiten.
Ausbildungsziele
  • In Klasse 12 der Fachoberschule – Technik – bauen Sie Ihre Kenntnisse im Bereich Technik, Schwerpunkt Mechatronik aus und erhalten die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben.
Aufbau des Bildungsgangs
  • Im berufsbezogenen Lernbereich vertiefen Sie Ihre Kompetenzen im Bereich Mechatronik. Sie analysieren, entwerfen und optimieren mechatronische Systeme.
  • Abschließend wenden Sie im Rahmen eines 100-stündigen Projekts das Erlernte an.
  • Im berufsübergreifenden Lernbereich erweitern Sie Ihre Kompetenzen in allgemein bildenden Fächern.
Abschluss | Berechtigung
  • Zum Abschluss der Schulausbildung in der Klasse 12 der Fachoberschule – Technik – findet eine Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Technik zum Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife statt.
  • Mit der allgemeinen Fachhochschulreife sind Sie berechtigt, ein Studium an einer Fachhochschule in allen Fachrichtungen aufzunehmen.

Ihre Ansprechpartner

Gerhard Jacobs

Bildungsgangsgruppenleitung Vollzeitschulformen Metalltechnik

Downloads

Stundentafel der Fachoberschule — Klasse 11

LernbereicheZahl der
Wochenstunden
Berufsübergreifender Lernbereich
mit den Fächern
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Politik
  • Sport
  • Religion
8
Berufsbezogener Lernbereich
mit den Lerngebieten der jeweiligen Fachrichtung und des jeweiligen Schwerpunktes
4
Unterrichtsstunden der Klasse pro Woche:12

Stundentafel der Fachoberschule — Klasse 12

LernbereicheZahl der
Wochenstunden
Berufsübergreifender Lernbereich
mit den Fächern
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Politik
  • Sport
  • Religion
18
Berufsbezogener Lernbereich
mit den Lerngebieten der jeweiligen Fachrichtung und des jeweiligen Schwerpunktes
12
Unterrichtsstunden der Klasse pro Woche:30

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Sekretariats in den Sommerferien:

  • Montag, 24.06.2024, bis Freitag, 05.07.2024: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Montag, 08.07.2024, bis Freitag, 19.07.2024: geschlossen
  • Montag, 22.07.2024, bis Freitag, 02.08.2024; 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Sommerbriefe von Frau Kultusministerin Hamburg: