Suche
Close this search box.

Schiffsmechaniker (m|w|d)

Teilzeitangebot

Mach Meer!

Aufgaben und Tätigkeitsbereiche

Schiffsmechaniker (m/w/d)

  • arbeiten an Deck, in der Maschine und auf der Brücke von Seeschiffen,
  • führen Instandhaltungsarbeiten durch,
  • bedienen Maschinen und nutzen moderne, aber auch klassische Technik und
  • sind dafür ausgebildet, in Notfällen kompetent zu agieren und auch das Steuer eines Schiffes zu übernehmen.
Persönliche Stärken und Interessen

Sie haben

  • handwerkliches Geschick und
  • Interesse am Umgang mit Maschinen.

Sie sind

  • teamfähig,
  • verantwortungsvoll und seefest.
Ausbildung
  • reguläre Dauer: 3 Jahre
  • Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildungsdauer verkürzt werden. Dies geschieht auf Antrag in Abstimmung zwischen Ausbildungsbetrieb, der zuständigen Kammer und der Berufsbildenden Schule.
Rahmenbedingungen
  • Sie schließen einen Ausbildungsvertrag mit einer Ausbildungsreederei ab.
  • Während der Ausbildung besuchen Sie den Berufsschulunterricht blockweise (3 x à 12 Wochen in Elsfleth (Internatsbetrieb)); zwischen den Blöcken werden Sie an Bord ausgebildet. Der Blockplan kann im Downloadbereich abgerufen werden.
  • Lernorte: Ausbildungsreederei, Berufsschule, überbetriebliche Lehrgänge (Brandabwehr- und Rettung, Metalllehrgang)
  • Die Ausbildungsverordnung (betriebliche Ausbildung) sowie der Rahmenlehrplan (schulische Ausbildung) sind für alle Ausbildungsverhältnisse verbindlich.
Abschlüsse
  • Durch das Bestehen der theoretischen und praktischen Gesellenprüfung erwerben Sie
    • den Berufsabschluss sowie
    • den Berufsschulabschluss und
    • den Sekundarabschluss I (Realschulabschluss).
  • Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie den erweiterten Sekundarabschluss I (erweiterten Realschulabschluss) erreichen.
Nach der Ausbildung
  • Nach Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, sich in Ihrem Berufsfeld stetig weiterzubilden oder zu spezialisieren. So können Sie sich beispielsweise in der Fachschule Nautik/Technik oder der Fachhochschule Nautik/Technik zum Kapitän (m/w/d) weiterbilden lassen und weltweit die Meere bereisen, aber auch eine weitere Qualifizierung zum Leiter der Maschinenanlage (m/w/d) für unbeschränkte Schiffsantriebsanlagen absolvieren.

Ihre Ansprechpartner:in

Silvia Baumgartner

Bildungsgangsgruppenleitung Seefahrt

Links